Zum Hauptinhalt springen

*** Find the form in English here. / Hier geht es zum englischsprachigen Formular. ***

Die Frist für diese Bewerbungsrunde endet am 4. Juli 2021. Die Fellowships werden für den Zeitraum bis September 2023 vergeben. Für Reisen nach diesem Datum wird es 2022 eine separate Ausschreibung geben.

Das Outgoing Fellowship-Programm des Leibniz-WissenschaftsCampus Europa und Amerika steht Professor*innen, Fakultätsmitgliedern und Postdocs an der UR und dem IOS offen. Sie müssen einen Lebenslauf und ein kurzes Statement, in dem Sie erklären, warum Sie eine bestimmte Partnereinrichtung besuchen wollen, einreichen. Sie sollten dabei die Relevanz für Ihre eigene Forschung und für die strategische Entwicklung des WissenschaftsCampus und dessen zentrale Forschungsschwerpunkte aufzeigen. Wenn es an dem Ort, den Sie besuchen möchten, bestimmte Kolleg*innen oder Zentren gibt, mit denen Sie kollaborieren wollen, oder besonders relevante Archiv- oder Bibliothekssammlungen oder die Möglichkeit, Feldforschung zu betreiben, sollten Sie das ebenfalls in Ihrem Statement erwähnen.

Von den Fellows wird erwartet, dass sie den Leibniz-WissenschaftsCampus sowie die UR bzw. das IOS während dem Aufenthalt an der Partnerinstitution vertreten und so zur Stärkung des internationalen Regensburger Forschungsnetzwerks beitragen. Wenn es von der Partnereinrichtung gewünscht wird, sollten Sie aktiv zu den Aktivitäten dort beitragen. Nach Ihrer Rückkehr sollten Sie außerdem einen Beitrag für das Blog-Journal Frictions des WissenschaftsCampus einreichen.

Der Leibniz-WissenschaftsCampus kann sich an Reisekosten, Unterbringung und Gebühren, die im Zusammenhang mit dem Fellowship entstehen, beteiligen. Es ist nicht immer möglich, alle im Rahmen des Fellowships anfallenden Kosten abzudecken. Ein Tagessatz wird nicht erteilt.

Die Bewerbungen werden vom Vorstand und der Geschäftsführung des WissenschaftsCampus begutachtet. Es gibt an allen Institutionen nur eine begrenzte Anzahl an verfügbaren Plätzen, daher können auch alternative Destinationen vorgeschlagen werden.

Bitte vollständig ausfüllen. Die mit einem * Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

Bitte geben Sie eine grobe Schätzung an (April 2022, Winter 2022, Sommersemester 2022, etc.). Das letzte mögliche Datum ist September 2023. Wir werden für den Zeitraum danach eine neue Ausschreibung erstellen. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Zeitpunkt der Reise an der UR oder dem IOS beschäftigt sein müssen.
Bitte geben Sie einen Zeitraum zwischen vier und acht Wochen an.
Falls Sie eine ausführliche Liste vorweisen können, schließen Sie bitte nur die relevantesten oder neuesten Publikationen ein. Nur PDF oder .docx.
1-2 Seiten, nur PDF oder .docx. Bitte erläutern Sie, warum Sie die gewählte Institution besuchen möchten und warum das Visiting Fellowship für Ihre Forschung und für die Entwicklung der Ziele des WissenschaftsCampus relevant ist. Bitte erwähnen Sie es, falls es bestimmte Kolleg*innen, Zentren oder Archive und Bibliotheken an dem von Ihnen gewählten Ort gibt, mit denen Sie arbeiten wollen.
Bitte geben Sie hier weitere relevante Informationen an, z.B. wenn Sie während des Fellowships finanzielle Unterstützung bei der Betreuung von Kindern brauchen oder Sie wegen einer Behinderung oder aus anderen gesundheitlichen Gründen bestimmte Anforderungen haben. Alle Informationen werden vertraulich behandelt.

Nach Durchführung der Veranstaltung werden alle Angaben vollständig gelöscht. Die Anwesenheitsliste wird aufgrund der rechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist 6 Jahre archiviert werden. Ihre Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte wenden Sie sich dann an datenschutz@ios-regensburg.de

captcha